Hoher Besuch in Jois

10.08.2021

Im Rahmen seines Besuches in Jois konnte sich der neue Leiter der Handelsvertretung der Russischen Föderation in der Republik Österreich, Dr. Andrei Plotnikov, erstmalig ein Bild über die Produktion und das Testzentrum unserer Firma machen. 

Gemeinsam mit Iaroslav Shishkin, dem Vertreter der russischen Staatskorperation ROSTEC in Österreich, welche die Entwicklung, die Produktion sowie den Export von industriellen High-Tech-Erzeugnissen unterstützt, besuchte Herr Plotnikov unser Unternehmen, um mehr über den Betrieb und den von Zoerkler neuentwickelten Antriebsstrang für den russischen Zivilhubschrauber Ka-62 zu erfahren.

Die Geschäftsleitung von Zoerkler, Bernhard Wagner, führte durch den State-of-the-art Maschinenpark, gab Einblick in die verschiedenen Herstellungs- und Entwicklungsprozesse und präsentierte das Know-How und die hohe technische Expertise des Teams.

In den weitläufigen Produktionshallen wird unter anderem das komplette Antriebssystem für den zivilen, russischen Helikopter Ka-62 entwickelt, produziert und getestet. Vom Konzept über die Berechnung bis hin zur Produktion, Montage und Testen wird alles in-house abgedeckt.

Wir schätzen das entgegengebrachte Interesse sehr und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.